Machen Sie Ihren alten Arbeitgeber nicht schlecht

No Comments »

legal-Voices_535x250_web

Wer einen Job sucht und sich aus einer Festanstellung bewirbt, hat es leichter. Doch gerade dann gilt es, einige wichtige Regeln zu beachten. Auch für den, der unzufrieden mit seinem aktuellen Job ist, gilt:

Machen Sie Ihren alten Arbeitgeber nicht schlecht.

Gehen Sie im Bewerbungsschreiben nicht darauf ein. Wer in einem Bewerbungsgespräch danach gefragt wird, tut gut daran, sachlich zu bleiben. Besser ist es, sich im Vorfeld Gedanken zu machen und sich Gründe zu machen und sich Gründe zurechtzulegen, die den eigenen Wunsch nach einem Wechsel erklären. Und konzentrieren Sie sich auf das Neue: Betonen Sie, dass Sie neue Herausforderungen suchen und sich einen Perspektivenwechsel wünschen. Das kommt besser an als Lästern über die alte Stelle.

Für Fragen oder Hilfe für die richtige Gesprächsgestaltung steht Ihnen Kurz Personal GmbH zur Verfügung.

(Viktor Kurz)

Author: Viktor Kurz

Leave a Comment

*
*