Blog

Wenn es ums Geld geht

No Comments »

Bei Geld hört die Freundschaft auf, sagt ein Sprichwort. Ob es daran liegt, dass es vielen Bewerbern schwerfällt, den eigenen Marktwert über das Gehalt richtig einzuschätzen? Ob und in welcher Höhe die Gehaltsvorstellung in der Bewerbung anzugeben ist, ist dabei eine häufig gestellte Frage. Wird die Angebe der Gehaltsvorstellung in einer Stellenanzeige ausdrücklich gewünscht, sollte man diese in der Bewerbung auch nennen. Sonst besteht die Gefahr, dass die Bewerbung wegen…

mehr

Fehler nicht erwünscht

No Comments »

Die berufliche Zukunft hängt vor allem von einem ab: der Bewerbung. Nur wenn der erste Eindruck beim Personaler stimmt, der Lebenslauf komplett ist und das Bewerbungsschreiben überzeugt, rückt die Einladung zum persönlichen Kennenlernen in greifbare Nähe. Das Bewerbungsschreiben soll neugierig machen, zur ausgeschriebenen Stelle passen, die Selbstsicherheit und Motivation des Bewerbers präsentieren, alle für den Personalentscheider relevanten Informationen enthalten und trotzdem nicht zu lang sein. Doch Vorsicht: Personaler haben eine…

mehr

Machen Sie Ihren alten Arbeitgeber nicht schlecht

No Comments »

Wer einen Job sucht und sich aus einer Festanstellung bewirbt, hat es leichter. Doch gerade dann gilt es, einige wichtige Regeln zu beachten. Auch für den, der unzufrieden mit seinem aktuellen Job ist, gilt: Machen Sie Ihren alten Arbeitgeber nicht schlecht. Gehen Sie im Bewerbungsschreiben nicht darauf ein. Wer in einem Bewerbungsgespräch danach gefragt wird, tut gut daran, sachlich zu bleiben. Besser ist es, sich im Vorfeld Gedanken zu machen…

mehr

Passive Online-Bewerbung

No Comments »

Für die Passivbewerbung ist ein Mitwirken in sogenannten Business Netzwerken notwendig. Zu diesen Netzwerken zählen Xing, LinkedIn oder auch Absolventa, Bei diesen Netzwerken geht es darum, ganz klar die eigenen Kompetenzen durch ein aussagekräftiges Profil zu zeigen. Jedes Netzwerk stellt in diesem Punkt den Mitgliedern andere Möglichkeiten zur Verfügung – diese richtig zu nutzen, kann dazu führen, dass schnell Headhunter auf einen aufmerksam werden und mit attraktiven Jobangeboten locken. Für…

mehr

Zufrieden im Job

No Comments »

In den nächsten Jahren werden sich die ersten Jahrgänge der „Babyboomer“ aus dem aktiven Berufsleben verabschieden. Die Lücken, die dann in den Belegschaften entstehen, dürften von den Firmen nur schwer zu schließen sein. Umso intensiver werden deutsche Unternehmen in Zukunft um gut ausgebildete und motivierte Kräfte bemühen. Wer sich dann auch langfristig beschäftigen will, muss ihnen mehr als nur ein gutes Gehalt anbieten. Nach dem Wunsch nach flexibleren Arbeitszeiten folgt…

mehr

Äußere Form

No Comments »

Wer glaubt, dass es bei einer Bewerbung nur auf den Inhalt ankommt, liegt falsch, denn noch lange bevor der Personaler sich über den Inhalt ein Bild machen kann, bildet er sich eine Meinung über die äußere Erscheinung der Bewerbung. Um das Schreiben richtig zu positionieren, muss die DIN-Norm 5008 beachtet werden. Grundsätzlich gibt es keine Vorgabe, welche Schrift in einer Bewerbung verwendet werden sollte. Es erklärt sich jedoch eigentlich von…

mehr

Was zählt, ist die Leistung

No Comments »

Wenn es um ein Gehaltsgespräch geht, geht es um die bisherige und zukünftige zu erwartende Leistung. Umso wichtiger ist es, gut vorbereitet in ein solches Gespräch zu gehen. Für eine gute Position in der Gehaltsverhandlung gilt es zunächst, die eigenen Leistungen und deren Wert für das Unternehmen realistisch einschätzen und belegen zu können. Vergleiche mit anderen Kollegen oder Arbeitgebern sind dabei eher kontraproduktiv. Das ist Kindergartenrhetorik – und oft ein…

mehr

Übernehmen Sie die Initiative

No Comments »

Initiativbewerbungen bieten viele Chancen, denn hier bewirbt man sich nicht direkt auf eine ausgeschriebene Stelle, auf die sich möglicherweise noch Dutzende Mitbewerber stürzen. Dafür unterstreicht eine Initiativbewerbung Eigeninitiative, Engagement und Selbständigkeit. Insbesondere bei einer Initiativbewerbung geht es darum zu zeigen: Ich weiß, wer ihr seid – und ich passe sehr gut ins Unternehmen. Doch Achtung! Null-Acht-Fünfzehn-Bewerbungen, die wahllos nach dem „Schrotflintenprinzip“ verbreitet werden, sind dazu ungeeignet. Wesentlich erfolgsversprechender sind dagegen…

mehr

Vortrag Berufliche Perspektiven durch Zeitarbeit!

No Comments »

Donnerstag, 30. Juli 2015  Viele aufmerksame Teilnehmer bei der DAA JobPlus Montabaur Wer ist, was macht Kurz Personal GmbH? Warum nutzen Unternehmen eigentlich Zeitarbeit? Welche Vorteile gibt es für Unternehmen? Warum nutzen Arbeitnehmer Zeitarbeit? Welche Verdienstmöglichkeiten, Perspektiven gibt es? Was muss ich beachten?  Antworten auf diese und weitere Fragen gaben wir wieder bei unserer Informationsveranstaltung bei der DAA Montabaur.  Ab heute gehen wir unserem Job nach und vermitteln die interessierten…

mehr

Professionell bewerben

No Comments »

Kurz Personal informiert! Die schriftliche Bewerbung ist die Eintrittskarte für das Vorstellungsgespräch. Umso wichtiger ist diese Werbung für die eigene Person. Oft entscheidet nur ein kurzer Blick auf die Unterlagen, ob ein Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird. Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance, daran sollte man stets während des Erstellens der Bewerbungsunterlagen denken. Mit einer professionell erstellten Präsentation der eigenen Person erzielt man den entscheidenden Wettbewerbsvorteil,…

mehr